meine Station / Shack

ICOM IC 2 E

  • Type: Amateur VHF transceiver
  • Frequency range: 144-146 MHz (5 KHz steps)
  • Mode: FM
  • RF Power output: Hi: 1.5 W
  • Lo: 150 mW
  • Voltage: 8-10.8 VDC
  • Impedance: 50 ohms, BNC
  • Dimensions (W*H*D): 65*167*35 mm
  • Weight: 450 gr (battery and antenna included)
  • Manufactured: 1980-19xx

ICOM IC 251 E

  • Frequency range: 144-146 MHz (5/1/0.1 KHz steps)
  • Mode: FM/SSB/CW
  • RF Power output: 1-10 W
  • Sensitivity: SSB/CW: Better than 0.5 uV (10 dB S+N/N)
  • FM: Better than 0.6 uV for 20 dB noise quieting
  • Selectivity: SSB/CW: 2.4 KHz (-6 dB), 4.8 KHz (-60 dB)
  • FM: 15 KHz (-6 dB), 30 KHz (-60 dB)
  • Image rejection: More than 60 dB
  • Voltage: 13.8 VDC or mains
  • Current drain: RX: Max 0.6 A
  • TX: Max 2.3 A
  • Impedance: 50 ohms, SO-239
  • Dimensions (W*H*D): 241*111*264 mm
  • Weight: 5 Kg
  • Manufactured: Japan, 1980-198x
  • Other: 3 memories
IC-251 E

YAESU FT-101 ZD

  • Type: Amateur HF transceiver
  • Frequency range: 10-160 m + WARC (Early versions did NOT feature the WARC bands)
  • Mode: AM/SSB/CW
  • RF Power output: AM: 30 W (DC)
  • SSB/CW: 100 W
  • Sensitivity: AM: 0.5 uV (10 dB S/N)
  • SSB/CW: 0.25 uV (10 dB S/N)
  • Selectivity: 2.4 KHz (-6 dB), 4 KHz (-60 dB)
  • Image rejection: >60 dB (15-160 m) >50 dB (10 m)
  • Voltage: Mains (13.8 VDC option)
  • Current drain: RX: 5.5 A (1.1 A heater off) TX: Max 21 A
  • Impedance: 50-75 ohms, SO-239
  • Dimensions (W*H*D): 345*157*326 mm
  • Weight: 15 Kg
  • Manufactured: 1979-19xx
  • Other: External VFO option
FT-101 ZD

YAESU FT-757 GX II

  • Type: Amateur HF transceiver
  • Frequency range: 10-160 m + WARC
  • Mode: AM/FM/SSB/CW
  • RF Power output: 100 W
  • Voltage: 13.8 VDC
  • TX: Max 20 A
  • Impedance: 50 ohms
  • Manufactured: 1987-19xx
  • Other: New price 1989 in Sweden: 12720:- SEK

YAESU FC-757 AT

Automatic Antennentuner

YAESU FP-757 HD

Netztteil mit Lautsprecher

YAESU MD-100

  • Dynamikkapsel mit Metallgitter
  • Frequenzbereich: 100-5000 Hz
  • Mikrofonempfindlichkeit: -75 dB (+/- 3 dB bei 1 kHz)
  • Impedanz: 500 Ohm
  • Lock-Taste (am Fuss)
  • 2. PTT-Taste am Mikrofonhals
  • 3 Klangschaltern (an der Mikrofonunterseite)
  • Abmessungen: 125 x 160 x 250 mm
  • Gewicht: ca. 670 g (ohne Kabel)
  • Abmessungen: Mikrofonständer (BHT) 112 x 156 x 151 mm
  • Mikrofon 42,5 mm (Durchmesser), 189 mm (Länge)
  • Spiralkabel mit 8-poligem US-Mikrofonstecker + 8-Pin Western-Modular-Mikrofonstecker

Maas RS-502 SWR-Power Meter

  • Frequenzbereich: 1,8-525 MHz
  • Leistung: bis 200 W (schaltbar 5 W / 20 W / 200 W)
  • Freq Range 1: 1.8 – 200 MHz.
  • Freq Range 2: 125 – 525 MHz.
  • Connectors: 4 Pcs N-Female

Austattung:

  • beleuchtetes Anzeigeinstrument (8cm x 4,5cm)
  • Schalter auf Frontseite für FWD/REF/CAL/SWR
  • AVG/PEP Schalter zur Wahl von Druchschnitts- oder Spitzenleistung
  • Genauigkeit im 5 W-Bereich – Durchschnittsleistung +/-10% – Spitzenleistung +/-15%
  • Genauigkeit in den Bereichen 20 u. 25W – Durchschnittsleistung +/-5% – Spitzenleistung +/-10%
  • SWR-Messung benötigt Mindestleistung 1 W
  • N Buchsen auf der Rückseite
  • Stromversorgung 13,8V DC (DC Kabel im Lieferumfang)

Bencher Chicago

Morsetaste

YAESU FT-60

  • TX: 144-146 MHz und 430-440 MHz
  • RX: zusätzlich 108-137 MHZ AM, 137-520 MHz AM/FM, 700-999 MHZ FM
  • Schrittweiten: 5, 10, 12.5, 15, 20, 25, 50, 100 kHz
  • Modulation TX: FM
  • Ausgangsleistungen: 0.5/2/5 Watt mit FNB-83
  • Antennenbuchse: SMA, 50 Ohm
  • RX Empfindlichkeit: max. 0,16µV bei 12 dB SINAD (140-150 MHz FM)
  • System: Doppelsuper
  • Arbeitsbereich: -20 bis +60 Grad
  • Maße: 58x109x30mm ohne vorstehende Teile
  • Gewicht: 370g mit FNB-83 Akku
  • Mitgeliefertes Zubehör: FNB-83 Akku (NIMH, 7.2V/1400mAh) und Ladegerät NC-88C (Overnight Battery Charger)
  • 1000 Speicher mit Alpha numerik
  • 10 Speicherbänke
  • Max. 5 Watt Sendeleistung
  • MIt NIMH Akku und Ladegerät im Lieferumfang
  • 9 DTMF Auto Dialer
  • RF Squelch
  • ARTS Funktion
  • Stabiles Spritzwasser geschütztes Gehäuse ( IP-Norm?)
  • CTCSS und DCS Encode/Decode
  • Mono Band und/oder Speicherkanal Anzeige
  • ARS Funktion
  • APO und TOT Funktionen
  • WIRES II Unterstützung
  • EPCS Funktion
  • Neues Notfall System mit Rufzeichenübermittlung EAI
  • Übersichtles LC-Display
  • Tastaturfeld

ALINCO DR-635E

  • Frequenzbereich TX (Sender): 144-146 MHz / 430-440 MHz (TX Bereich modifizierbar ca. 136-174 / 405-479 MHz)
  • Frequenzbereich RX (Empfänger): 144-146 MHz / 430-440 MHz, UKW Rundfunk 87,5-107,995 MHz (WFM) (RX Bereich modifizierbar ca. 76-108 / 136-174 / 405-479 MHz / 800-999 MHz)
  • Doppel-Superhet-Empfänger
  • Sendeleistung: VHF umschaltbar 5W / 20W / 50W und UHF umschaltbar 5W / 20W / 35W
  • Betriebsarten: Senden NFM (8K50F3E), FM (16K0F3E), Empfang NFM (8K50F3E) , FM (16K0F3E), WFM, AM und 10F3 Digital GMSK TX/RX (mit Option EJ-47U)
  • Kanalraster 5 / 8,33 / 10 / 12,5 / 15 / 20 / 25 / 30 / 50 / 100 kHz
  • Speicherkanäle: 200 alphanumerische Speicherplätze sowie zusätzlich je ein Anrufkanal pro Band

Merkmale & Funktionen

  • beleuchtetes LCD Display mit 3 wählbaren Farben (dimmbar)
  • Tonruf wählbar 1000, 1450, 1750 oder 2100 Hz
  • Packet Radio (1K2 / 9K6) & APRS mit der Unit EJ-50U (Option)
  • verschiedene Scan Funktionen (VFO, Memory, CTCSS/ DCS)
  • Skip Funktion
  • 38 CTCSS & 105 DCS Pilottöne (En-/Decoder)
  • CTCSS- & DCS- Suchlauf
  • integrierter Duplexer – ein Antennenanschluß für beide Bänder
  • Busy-Channel-Lock-Out Funktion
  • abnehmbares Bedienteil (optionales EDS-9 erforderlich)
  • Bell Funktion (akkustische Signalisierung bei Empfang)
  • Spannungsanzeige im Display
  • Clock Shift Funktion
  • Diebstahl-Alarm Funktion
  • programmierbare Sendezeitbegrenzung
  • APO Funktion (autom Abschaltung)
  • TCXO serienmäßig (+/- 2,5ppm)
  • zuschaltbare Tastatursperre
  • Cloning Funktion
  • Anschlussmöglichkeit für Zusatz-Lautsprecher (3,5mm)
  • Verbindungsmöglichkeit mit dem Zündschloss
  • Mikrofonanschluss: 8-pol
  • Antennenanschluß: PL-259 Buchse
  • Spannungsversorgung: 13,8V DC +/-15% (Minus an Masse)
  • Stromaufnahme: TX max. 11A bzw. RX 0,7A (max Lautstärke) / 0,5A stummgeschaltet
  • Abmessungen in mm (BxHxT): 140 x 40 x 185
  • Gewicht ca. 1kg

Boafeng UV-5R

  • Klassisches Amateurfunk: Dualband, Dual Display, Dual Freqenzen, Dual-Standby.
  • Frequenzbereich: VHF & UHF, FM Radio (65.0MHz-108.0MHz). Bis zu 128 Kanäle, 50 CTCSS und 104 CDCSS-Töne.
  • Reichweite bis zu 5KM, 1800mAh Li-ion wiederaufladbarer Akku, VOX-Freisprechfunktion: 3 Stufen auswählbar.
  • Ausgangsleistung: 5 /1Watts, 1750Hz Tonruf. Vollständige Tastatur und LCD-Bildschirm.

Antenne FD4 (momentan nicht aktiv)

  • RX/TX-Frequenzbereiche (ohne Antennentuner):
  • 6,8-7,3 + 13,4-14,2 + 14,6-15,2 + 17,3-18,3 + 24,2-24,8 + 27,6-28,8 MHz
  • bzw. deutlich größere Bereiche mit Antennentuner (inkl. 80m-Band)
  • SWR: besser als 1:2 (ohne Antennentuner)
  • Belastbarkeit: 500 W (RTTY), 700 W (AM/FM/CW), 1400 W (SSB)
  • Anschlussimpedanz: 50 Ohm
  • Spannweite: 41,5 m (13,8 + 27,7 m)
  • Gewicht: 1,4 kg
  • Litze: Stahl/PVC, 7x7x0,2 mm
  • inkl. 1:6-AMA-Balun Series 83
  • Anschluss: PL-Buchse

Antenne TSB 3603

  • 144/430/1200 MHz
  • Brand: TSB
  • Frequency Range MHz: 144 (2 x 5/8 λ), 430 (5 x 5/8 λ), 1200 (5 x 5/8 λ)
  • Gain 6,5 dB (144 MHz) / 9 dB (430 MHz) / 9 dB (1200MHz)
  • Max Power Watt: 200
  • Length: cm 307 (Antenna) / cm 49 (Radial)
  • Weight: 1,45 kg
  • Connector: NJ
  • Mounting Mast: Ømm 30-62

Antenne HB9CV 144 MHz Portable

  • Richtantenne für das 2-m-Amateurfunkband
  • max. Belastbarkeit: 50 W.
  • Anschluss erfolgt über BNC-Buchse.
  • Abmessungen (montiert): 1030 mm (max.Breite) × 298 mm (max.Länge)
  • Masse: 280 g

Antenne 2 mtr. Kreuz-Yagi & 70 cm Yagi

(momentan nicht installiert)

KR600 Antennen Rotor

  • Input Voltage: LL7/230VAC, 50/609z
  • Power Consumption; 40VA
  • Motor: 24v split Phase
  • Rotation Time: Approx 53 sec/60 Hz – 63 sec/50 Hz
  • End-of-Rotation Stopper: Electrical and Mechanical
  • Rotation Torque: 600 k9-cm(520 Lbs-in)
  • Stationary Brake Torgue: 4000kg-cm(3,470lbs-in)
  • Vertical Load: 200 kg (440 Lbs.)
  • permissible Mast Size: 3B-63
  • Weight Rotor: 4.5 kg
  • Weight Controller: 3.2 kg

Eine interessante Erweiterung (welche noch nicht bei mir im Einsatz ist) ist die WLAN Rotor Steuerung „Wi-Fi Rotator Controller – WRC“ von AF6SA für ca. 99 Dollar.
Diese kann man evtl. sogar direkt an den Rotor montieren, so dass dieser nur noch eine Stromversorgung braucht. Die Anbindung erfolgt über WLAN und die Steuerung im Webbrowser.

Quelle: http://www.af6sa.com/projects/wrc.html
Quelle: http://www.af6sa.com/projects/wrc.html