DX-Cluster

DX-Cluster sind weltweit vernetzte, von Funkamateuren betriebene Server, die Meldungen (sogenannte DX-Spots) sammeln und an alle verbundenen Teilnehmer weiterleiten. Diese Meldungen beinhalten:

  • welcher Funkamateur
  • zu welcher Zeit
  • welches Funkrufzeichen
  • auf welcher Frequenz

gehört hat. Zusätzlich ist ein Kommentar z. B. über die Empfangsqualität möglich.

Die verbundenen Teilnehmer sind in der Regel aktive Funkamateure oder Kurzwellenhörer, die sich zeitnah über die Aktivitäten auf den Amateurfunkbändern informieren möchten, und die selbst auch gelegentlich Meldungen senden. Empfängt ein DX-Cluster eine neue Meldung, so wird diese sofort an alle verbundenen Teilnehmer und an alle DX-Cluster geschickt, die wiederum an deren verbundene Teilnehmer weiterleiten.

(Auszug: Wikipedia.org)