Abkürzungen

Aus der Historie heraus wurden früher Abkürzungen im Amateurfunk genutzt, um nicht zu viel Text morsen zu müssen.
Diese Funkabkürzungen werden heute noch genutzt. Mittlerweile nicht nur beim Morsen, sondern auch bei allen anderen Betriebsarten.

Die angegebenen Kürzel gelten größtenteils international (siehe auch Q-Schlüssel). Abkürzungen, welche nur in Deutschland genutzt werden, erkennt man an dem Minus-Zeichen (-) in der rechten Spalte.

Weitere Abkürzungen s.g. Q-Gruppen findest du unter Tools >Q-Gruppen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert