Flugzeuge abhören

Flugzeuge abhören ⛅ ADS-B Empfang mit RTL-SDR & SDRangel

Es wird aus Datenschutzgründen nur das Vorschaubild des Videos angezeigt. Erst nach einem KLICK auf das Video wird eine Verbindung zu Youtube hergestellt.

Flugzeuge abhören: ADS-B Empfang mit RTL-SDR & SDRangel

Mit einem RTL-SDR (Software Defined Radio) und der Software SDRangel kann man ADS-B (Automatic Dependent Surveillance-Broadcast) Signale von Flugzeugen empfangen und dekodieren. Diese Signale enthalten Informationen wie Flugnummer, Position, Höhe und Geschwindigkeit, die von den Flugzeugen kontinuierlich ausgesendet werden.

Einleitung

Das Abhören von Flugzeugen mittels ADS-B Empfang bietet Hobbyisten und Funkamateuren spannende Einblicke in den Luftverkehr. ADS-B ist ein System, bei dem Flugzeuge ihre Position und andere Daten über einen offenen Kanal aussenden. Mit den richtigen Tools kann man diese Signale empfangen und visualisieren.

Notwendige Hardware und Software

  1. RTL-SDR Dongle: Ein günstiger USB-Funkempfänger, der in der Lage ist, eine Vielzahl von Funksignalen zu empfangen.
  2. Antenne: Eine spezialisierte ADS-B Antenne (1090 MHz) für besseren Empfang.
  3. Computer: Ein Computer, auf dem die SDR Software ausgeführt wird.
  4. SDRangel: Eine flexible und leistungsstarke SDR-Software, die für den Empfang und die Dekodierung von ADS-B Signalen verwendet wird.

Schritt-für-Schritt Anleitung

1. Hardware-Einrichtung
  • Anschließen des RTL-SDR: Schließen Sie den RTL-SDR Dongle an einen USB-Port Ihres Computers an.
  • Antenne verbinden: Verbinden Sie die ADS-B Antenne mit dem RTL-SDR Dongle und platzieren Sie sie an einem Ort mit guter Sicht zum Himmel.
2. Installation und Konfiguration von SDRangel
  • Download und Installation: Laden Sie SDRangel von der offiziellen Website herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer.
  • Konfiguration: Starten Sie SDRangel und wählen Sie den RTL-SDR als Eingabegerät aus. Stellen Sie die Frequenz auf 1090 MHz ein, da ADS-B Signale auf dieser Frequenz gesendet werden.
3. Empfang und Dekodierung der ADS-B Signale
  • Empfang starten: Starten Sie den Empfang in SDRangel und beobachten Sie die empfangenen Signale. Achten Sie auf die typische Pulse Pattern von ADS-B.
  • Dekodierung: Nutzen Sie die integrierten Dekodierungsfunktionen oder externe Software wie dump1090, um die ADS-B Signale zu dekodieren und die Informationen darzustellen.

Anzeigen der Daten

  • Visualisierung: Nutzen Sie Software wie Virtual Radar Server oder ADS-B Scope, um die dekodierten Daten auf einer Karte darzustellen. Diese Programme zeigen die Positionen der Flugzeuge in Echtzeit und bieten weitere Informationen wie Flugnummer, Höhe und Geschwindigkeit.

Tipps und Tricks

  • Optimale Antennenposition: Stellen Sie sicher, dass die Antenne frei von Hindernissen platziert ist, um den besten Empfang zu gewährleisten.
  • Signalstärke optimieren: Experimentieren Sie mit verschiedenen Verstärkungseinstellungen in SDRangel, um die Signalstärke zu optimieren.
  • Zusätzliche Tools: Verwenden Sie zusätzliche Software und Tools, um die empfangenen Daten weiter zu analysieren und zu speichern.

Zusammenfassung

Der Empfang von ADS-B Signalen mit einem RTL-SDR und SDRangel ist eine spannende Möglichkeit, den Luftverkehr zu überwachen. Mit der richtigen Hardware und Software können Hobbyisten detaillierte Informationen über Flugzeuge in ihrer Umgebung empfangen und analysieren. Dieser Prozess erfordert einige technische Kenntnisse, bietet aber interessante Einblicke und nützliche Daten.