DIE INFO SEITE für Funkamateure und welche die es noch werden wollen

Funkamateur
CW Funker
ARDF Amateurfunk ICON
ARDFAFU Peilen

entdecke die Faszination des Amateurfunks

kostenlos – unabhängig – informativ

mit über 14.000 Besuchern monatlich

Info: Warum steht im Kopf-Logo AFU-BASE

Willkommen auf DL2FBO.de einer privaten und NICHT kommerziellen Seite – Deine Quelle für umfassende Informationen und Ressourcen im Bereich des Amateurfunks und SWL (Shortwave Listening). Tauche ein in die vielfältige Welt des Funkamateurwesens und erfahre alles über unterschiedliche Funktechniken, Betriebsarten, Antennenkonzepte und vieles mehr.

Egal, ob du ein erfahrener Funkamateur bist oder gerade erst in die faszinierende Welt des Funkbetriebs eintauchst, meine Webseite bietet dir wertvolle Einblicke, praktische Tipps und Anleitungen, um deine Fähigkeiten zu erweitern und dein Wissen zu vertiefen. Ich versuche eine breite Palette von Themen ab zu decken, darunter SWL (Kurzwellen-Hören), QSL-Karten, Wettbewerbe und Informationen über verschiedene Funkbänder u.v.m..

Mein Ziel ist es, Funkamateuren und Interessierten eine informative Plattform zu bieten, die dazu dient, das Verständnis für den Amateurfunk zu fördern, den Austausch von Wissen zu erleichtern und die Freude am Funkbetrieb zu teilen. Egal, ob du technische Details erforschen, praktische Anwendungen kennenlernen oder dich einfach inspirieren lassen möchtest – DL2FBO.de ist dein Begleiter auf Ihrer Reise durch die spannende Welt des Funkamateurwesens.

Auch Funktechnik begeisterte finden hier ein Nachschlagewerk über Themen wie :


Bewerbe dein Event hier kostenlos – kontaktiere mich!

die nächsten 3 Flohmärkte / Veranstaltungen

  • LY Hamfest Litauen Targauskiai 4, 86432 Targauskiai Lithuania
    Datum: 26.07.2024 - 28.07.2024   Mehr Info

  • Brocante & Rassemblement Radioamateurs de Marennes Salle polyvalente de Marennes, derrière l'Intermarché, rue Jean Moulin, 17320 Marennes
    Datum: 27.07.2024   Uhrzeit: 9-17   Mehr Info

  • 11. Fieldday Route 69 mit Funkflohmarkt in Leutschach Bikercamp Route 69 in Eichberg-Trautenburg 69, 8463 Leutschach
    Datum: 09.08.2024 - 10.08.2024   Uhrzeit: 8-   Mehr Info

komplette Übersicht / neuen Eintrag melden

AKTUELLE NEWS… (täglich neu)

Loading RSS Feed

*) News verweisen auf externe Links für deren Inhalt und Verlinkung ich keine Haftung übernehmen kann. Diese Infos werden autom. täglich aus dem Internet erstellt. Leider passiert es, dass sich ab und zu Pornoseiten als Amateurfunker ausgeben. Diese 100% tig. raus zu filtern funktioniert leider nicht immer.

Letzte Neuerungen / Änderungen auf www.DL2FBO.de

mehr …

gute Videos mit Infos von DL2YMR

erst nach anklicken eines Videos wird die Verbidung mit YouTube hergestellt und evtl. Cookies gesetzt

Weitere Videos und Infos findet ihr hier LINK

neuste Beiträge aus meinem Blog

aktuelle Rundsprüche des DARC

  • Deutschland-Rundspruch 29/2024, 29. KW

    DARC e.V., Lindenallee 4, 34225 Baunatal, Telefon 0561 949880 Deutschland-Rundspruch 29/2024, 29. KW Redaktionsschluss: Mittwoch 10 Uhr, freigegeben für Rundspruchsendungen ab Donnerstag, den 18. Juli 2024, 17:30 […]

  • Deutschland-Rundspruch 28/2024, 28. KW

    DARC e.V., Lindenallee 4, 34225 Baunatal, Telefon 0561 949880 Deutschland-Rundspruch 28/2024, 28. KW Redaktionsschluss: Mittwoch 10 Uhr, freigegeben für Rundspruchsendungen ab Donnerstag, den 11. Juli 2024, 17:30 […]

  • Deutschland-Rundspruch 27/2024, 27. KW

    DARC e.V., Lindenallee 4, 34225 Baunatal, Telefon 0561 949880 Deutschland-Rundspruch 27/2024, 27. KW Redaktionsschluss: Mittwoch 10 Uhr, freigegeben für Rundspruchsendungen ab Donnerstag, den 4. Juli 2024, 17:30 […]

Amateurfunk by AFU-Base.de

Info

mein kleines Projekt

Hier gibt es ein kleines Projekt von mir. Es geht darum WordPress besser kennen zu lernen und anhand diesem Projekts umzusetzen.

Diese SEITE befindet sich NOCH im AUFBAU!

Created by Conny Henn

Die neusten Änderungen an der Seite findet man jetzt unter dem Menüpunkt INFO -> Legende

Amateurfunk – ein spannendes und interessantes Hobby

Um den Amateurfunk weltweit zu empfangen, benötigen Sie keine Qualifikation. Für das Senden ist aber eine Prüfung erforderlich. In Deutschland nennt man die benötigte Qualifikation Amateurfunkerzeugnis. Dieses Zeugnis erteilt die Bundesnetzagentur. Vorbereitende Kurse für die Prüfung sind oftmals im Programm von Volkshochschulen oder Universitäten. Seit den Pionierzeiten, als Samuel Morse seinen Telegrafen benutzte, hat sich viel getan. Heute gibt es zum Beispiel digitale Funkgeräte und eine Morseprüfung ist für den Hobbyfunker nicht mehr notwendig.

Was macht den Amateurfunk reizvoll?

Wer diesem interessanten Hobby nachgeht, bildet sich technisch weiter. Viele Amateurfunk-Klubs sind im universitären Umfeld zu finden. Dort besteht die Möglichkeit, Funkstationen auf Satelliten anzusteuern, beispielsweise die ISS. Kurzzeitige Phänomene lassen sich ebenfalls nutzen, um eine Reichweitenverlängerung zu erzielen. Zum Beispiel das Polarlicht oder der Rumpf von Flugzeugen reflektieren Funkstrahlen. Da Funkwellen keine nationalen Grenzen kennen, dient der Amateurfunk gleichzeitig der Völkerverständigung. Und nicht zuletzt ist der Dienst des Amateurfunks zu nennen, der in Krisensituationen geleistet wird. Unsere modernen Kommunikationsnetze sind anfällig für Störungen.
Funkamateure sind demzufolge oftmals in der Lage, durch Notrufe oder durch die Koordinierung von Rettungsdiensten bei Naturkatastrophen, wie beispielsweise Erdbeben, Sturmfluten oder Lawinen, zu helfen.